Festspannungstrafo "inno"

P3120-1N
331,56 €
zzgl. MwSt.

 

Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht (RiSU)Wir nehmen die Sicherheit der Schülerinnen und
Schüler beim Experimentieren mit NTL-Geräten
sehr ernst.

Menge

Der Festspannungstrafo "inno" liefert eine feste stabilisierte
Gleichspannung von 6 V bei max. 7 A sowie eine feste Wechselspannung von 7 V bei max. 9 A. Die beiden Ausgangsspannungen sind über 4-mm-Sicherheitsbuchsen entnehmbar, kurzschlussfest und überlastgeschützt! Bei Überlast schaltet das Netzgerät ab.
Das Gerät wurde speziell für den Einsatz mit den Konvertern
P3120-1K, -1W, -1G, -3D entwickelt. Das Gehäuse ist magnethaftend und eignet sich daher besonders für alle Magnettafelversuche aus dem NTL-inno-SYSTEM.

TECHNISCHE DATEN:
Ausgangsspannungen: 6 V DC, stabilisiert, max. 7 A
und 7 V AC, max. 9 A
Sicherungen: Primär: Schmelzdrahtsicherung T630mA,
Sekundär: elektronische Sicherung
Anschlussspannung: 230 V AC / 50...60 Hz
Abmessungen: ca. 160x120x45 mm
Gehäuse: Kunststoff ABS mit gelbem Aufdruck
Masse: ca. 1260 g

Bedienungsanleitung in englischer Sprache

P3120-1N Manual ENG (53.95KB)

P3120-1N_Technical_Datasheet_ENG.pdf

P3120-1N_Techn_Datasheet_ENG (51.16KB)

P3120-1N_Technisches_Datenblatt_DEU.pdf

P3120-1N_Techn_Datenblatt_DEU (59.9KB)

4 andere Artikel in der gleichen Kategorie: